Über mich
 
Über mich
 
Über mich

Über mich

Bewegung und Sport war schon als Kind sehr wichtig für mich. Ich trat dem Leichtathletik Team bei und hatte erste Erfolgserlebnisse im 400m Hürdenlauf und Sprint. In dieser Zeit lernte ich, dass es darum geht, die eigene Komfortzone zu verlassen, Ehrgeiz und Fleiß brachten mir  einige Medaillen. In den 80er Jahren modellierte ich mit Bodybuilding in Zürich meinen Körper. Schnell verstand ich, dass man nur mit Chemie an einer Meisterschaft Erfolg haben kann und ich entschied mich gegen diesen Weg. Mit Freude entdeckte ich den Tennissport und widmete mich dem Kraftausdauer Sport. Im Jahr 1995 hatte ich einen körperlichen Zusammenbruch und ich spürte nur noch die Hälfte meines Körpers.

Es dauerte 1,5 Jahre bis ich mich wieder als Mensch fühlte. Mein vegetatives Nervensystem war am Ende und es erforderte von mir sehr viel seelische und körperliche Arbeit sowie Disziplin, diese Krise zu bewältigen. In dieser Zeit wurde die Arbeit des Geistes und der Seele wichtig und ich begann mit dem ersten Reiki-Grad. Die Verbindung zwischen diesen Ebenen zu entdecken war für mich eine wundervolle Erfahrung.

Ein Bandscheibenvorfall im Jahr 2001 zwang mich zu Notoperation. So schmerzhaft diese Erfahrung war, legte sie doch den Grundstein zu meinen derzeitigen Beruf. Der erste Schritt dazu war eine Lehre als Fitnesstrainer.

Im Laufe der Jahre bildete ich mich laufend weiter. In Dachau absolvierte ich den Nordic Walking Trainer. Ich absolvierte im Royal Events Center in München Ausbildungen in „Massage Basic“, als „Pilates Trainer“ und „Modern Pilates“ sowie als „Aerobic Trainer“. Oliver Feldmann begleitete mich beim 1-2-3 Meister Grad in Reiki. In Salzburg legte ich die Prüfungen zur „Ernährungsberatung“ und „Solariumschulung“ ab. Ich leitete   Fitnesstudios und lernte dabei viel über Kundenbedürfnisse. Im Jahr 2009 machte ich mich als Personaltrainer selbstständig. Seither entwickle ich mein Angebotsportfolio laufend weiter. Ein Schwerpunkt sind „Get Active“ und „Modern Pilates“ Kurse. Unternehmen schätzen mein Angebot zu „Haltungstraining für Lehrlinge“ und das „Körpertraining für Mitarbeiter“. In der Einzelbetreuung unterstütze ich das Ziel des Kunden mit einem ganzheitlichen Training. Dieser Ansatz bewährt sich auch bei Menschen mit Burnout Symptomen und Panikattacken, ich beziehe in meiner Arbeit auch seelische Ebenen mit ein.

Ich bin dankbar für jede Krise meines Lebens. Denn aus der Reflexion der erfolgreichen Bewältigung kann ich für meine Kunden ein Angebot anbieten, das mehr ist als reines Körpertraining.

© 2011 Personal Trainer Jürgen Mock, alle Rechte vorbehalten.